maxit Floormix B 550 gebundene Schüttung

maxit Floormix B 550 gebundene Schüttung

Produktkurzbeschreibung

Blähtonzuschlag mit haufwerksporiger Struktur. Floormix B550 kombiniert den bewährten Baustoff Blähton mit dem hydraulischen Bindemittel maxit Floormix Binder zu einer gebundenen Schüttung mit hervorragenden Eigenschaften: Durch geringes Gewicht, hohe Belastbarkeit und gute Dämmwirkung ist Floormix B550 für zahlreiche Einsatzgebiete geeignet. Auch für Elektro-Begleitheizungen geeignet.



  • Ausgleich unter Nassestrich
  • Ausgleich unter Gussasphalt
  • Gefällegebung unter Terrassen und Balkonen
  • Überschütten von Balkenlagen
  • Verfüllung horizontaler und vertikaler Schlitze
  • Hohlraumverfüllung mit aussteifender Wirkung
  • Dämmung und Ausgleich von Gewölbe- und Kappendecken
  • Gefälledämmung auf genutzten Flachdächern
  • Verfüllung von Trapezblech-Tiefsicken
  • Dämmung im Holzrahmenbau
  • Verfüllung von Fußbodenschächten
  • Untergrund für Fliesen- oder Steinzeug-Belag
2 Sack maxit Floormix B550 werden mit 1 Sack maxit Floormix Binder unter Zugabe von ca. 6 - 10 l Wasser, je nach gewünschter Konsistenz, gemischt.
Die Mischzeit von ca. 2 - 3 Minuten ist zwingend einzuhalten, dabei entsteht die haufwerksporige Schüttungsstruktur. Eine verlängerte Mischzeit und eine Erhöhung der Wasserzugabe auf 10 l führt zu einem leichten Schäumen der Mischung, wobei Frischmörtel- und Trockenrohdichte geringfügig ansteigen. Weitere Informationen entnehmen Sie dem technischen Merkblatt maxit Floormix Binder.
Wird mit Renovations- und Holzbodenausgleich schnelltrocknend weitergearbeitet, so ist das alkalibeständige Systemgewebe maxit floor 4945 lose auszulegen. Die Mindestschichtdicke der Ausgleichsprodukte, z.B. maxit floor 4320 oder maxit coll HAM 50, beträgt für diese Anwendung 15 mm.
Auf Paletten trocken lagern. Unbegrenzt haltbar.
Die Angaben dieser Druckschrift basieren auf unseren derzeitigen technischen Kenntnissen und Erfahrungen. Sie befreien den Verarbeiter wegen der Fülle möglicher Einflüsse bei Verarbeitung und Anwendung unserer Produkte nicht von eigenen Prüfungen und Versuchen und stellen nur allgemeine Richtlinien dar. Eine rechtlich verbindliche Zusicherung bestimmter Eigenschaften oder der Eignung für einen konkreten Einsatzzweck kann hieraus nicht abgeleitet werden. Etwaige Schutzrechte sowie bestehende Gesetze und Bestimmungen sind vom Verarbeiter stets in eigener Verantwortung zu beachten. Mit dem Erscheinen dieses Druckwerkes/dieser Ansicht verlieren alle früheren Druckwerke/Ansichten ihre Gültigkeit.
50 l/Sack, 36 Sack/Pal.
Boden
maxit Floormix B 550 gebundene Schüttung
Baustoffklasse A1-DIN 4102
Begehbar nach 24 Stunden
Belegereif mit Ausgleichsprodukt, z.B. maxit coll HAM 50
nach 5 Tagen bei 5 cm Einbauhöhe - klimaabhängig
Druckfestigkeit > 2 N/mm² nach DIN EN 12390-1 und 2
Körnung 4 - 8 mm; rund/oval
Boden
maxit Floormix B 550 gebundene Schüttung
Schwindmaß ≤ 0,1 %
Trockenrohdichte ca. 540 kg/m³
Verarbeitungszeit (von - bis) Mischzeit: 3 - 4 Minuten
Wasserbedarf 6 - 10 l / 2 Säcke