maxit Solarfarbgrund

maxit Solarfarbgrund

Produktkurzbeschreibung

maxit Solarfarbgrund ist eine lösungsmittelfreie, gebrauchsfertige, farblose Grundierung zur Hydrophobierung saugender mineralischer Untergründe speziell für das maxit Solarputz-System. Für den Einsatz im Innen- und Außenbereich für den anschließenden Auftrag von maxit Solarfarbe, maxit Solaren und maxit Solance.



Die grundierten Untergründe, wie z.B. mineralische Grundputze, werden zuverlässig hydrophobiert, wobei die Wasserdampfdurchlässigkeit des Untergrundes voll erhalten bleibt.
Vor dem anschließenden Auftrag von maxit Solarfarbe, maxit Solaren sowie maxit Solance muss maxit Solarfarbgrund vollständig ausgetrocknet sein, so wird eine hervorragende Verbindung zwischen Untergrund und Farbe erreicht.
  • Grundierung speziell für die maxit Solarfarben
  • lösungsmittelfrei
  • für innen und außen
  • reduziert das Saugen des Untergrundes
Der Untergrund muss trocken, fest, frei von Staub und losen Teilen bzw. Trennmitteln (z.B. Schalöl) sein. Die Objekt- und Umgebungstemperatur darf nicht unter + 5°C und nicht über + 30°C liegen. Die Trockenzeiten liegen bei Normalbedingungen (+ 20°C / 65 % Luftfeuchte) bei ca. 12 Stunden, tiefere Temperaturen und höhere Luftfeuchte verlängern diese Zeit.
Der Untergrund muss mineralisch, trocken, fest sowie frei von Ausblühungen, Staub und losen Teilen bzw. Trennmitteln (z.B. Schalöl) sein. Verschmutzte oder sandende Oberflächen sind ganzflächig je nach Untergrund durch Abwaschen, Abbürsten oder Hochdruckstrahlen zu reinigen. Bei Reinigung durch Wassereinsatz ist auf ausreichende Trocknung der Untergründe zu achten.
Werkzeuge nach Gebrauch gründlich mit Wasser reinigen. Schmutzempfindliche Bauteile abdecken bzw. wasserfest abkleben.
maxit Solarfarbgrund ist gebrauchsfertig, nach gründlichen Aufrühren unverdünnt mit Lammfellrolle, Bürste oder geeignetem Spritzwerkzeug satt auftragen und trocknen lassen. Bei stark saugenden Untergründen ist ein Zweitanstrich nass in nass erforderlich.
Die Objekt- und Umgebungstemperatur darf nicht unter + 5°C und nicht über + 30°C liegen. Bevor mit nachfolgenden Arbeiten begonnen werden kann, muss gewährleistet sein, dass die grundierte Oberfläche ausreichend trocken ist.
Die Trocknungszeit liegt bei Normalbedingungen (+ 20°C / 65 % Luftfeuchte) bei ca. 12 Stunden, tiefere Temperaturen und höhere Luftfeuchte verlängern diese Zeit.
maxit Solarputzgrund wird unverdünnt verarbeitet. Je nach Saugverhalten des Untergrundes sowie des gewählten Auftragsverfahrens ca. 0,15 - 0,25 l/m². Exakte Verbrauchsmengen sind durch Anlegen von Probeflächen zu ermitteln.
Nachbehandlung:
Frische Grundierung vor zu starker Sonneneinstrahlung schützen.

Beschichtung:
Vor dem anschließenden Auftrag von maxit Solarfarbe, maxit Solaren sowie maxit Solance muss maxit Solarfarbgrund vollständig ausgetrocknet sein, so wird eine hervorragende Verbindung zwischen Untergrund und Farbe erreicht.

Weiterverarbeitung:
Die Trocknungszeit liegt bei Normalbedingungen (+ 20°C / 65 % Luftfeuchte) bei ca. 12 Stunden, tiefere Temperaturen und höhere Luftfeuchte verlängern diese Zeit.
In Zweifelsfällen bezüglich Verarbeitung oder Objektbesonderheiten Beratung anfordern. Keine Fremdstoffe beimischen.
Haut und Augen schützen, bei Berührung gründlich mit Wasser spülen, bei Augenkontakt unverzüglich Arzt aufsuchen Sicherheitsdatenblatt (aktuelles beachten Sicherheitsdatenblatt unter www.franken-maxit.de oder www.maxit-kroelpa.de).
In abgebundenem Zustand physiologisch und ökologisch unbedenklich.
Der Einsatz bewährter und fortlaufend kontrollierter Rohstoffe garantiert eine gleichbleibend gute Qualität. Modernste Fertigungsanlagen sorgen für konstante Produkteigenschaften. In den werkseigenen Baustofflaboren erfolgt eine konstante Qualitätsüberwachung der Produkte.
Vor Frost schützen. In original verschlossenen Gebinden mindestens 12 Monate lagerfähig.
Eimer sind komplett zu entleeren, Entsorgung gemäß den behördlichen Vorschriften.
Die Angaben dieser Druckschrift basieren auf unseren derzeitigen technischen Kenntnissen und Erfahrungen. Sie befreien den Verarbeiter wegen der Fülle möglicher Einflüsse bei Verarbeitung und Anwendung unserer Produkte nicht von eigenen Prüfungen und Versuchen und stellen nur allgemeine Richtlinien dar. Eine rechtlich verbindliche Zusicherung bestimmter Eigenschaften oder der Eignung für einen konkreten Einsatzzweck kann hieraus nicht abgeleitet werden. Etwaige Schutzrechte sowie bestehende Gesetze und Bestimmungen sind vom Verarbeiter stets in eigener Verantwortung zu beachten. Mit dem Erscheinen dieses Druckwerkes/dieser Ansicht verlieren alle früheren Druckwerke/Ansichten ihre Gültigkeit.
In Eimern à 5 l auf Paletten à 60 Eimer = 300 l
In Eimern à 15 l auf Paletten à 24 Eimer = 360 l
Solarputze & Solarfarben
maxit Solarfarbgrund
Anwendung innen Yes
Anwendung aussen Yes
Dichte 0,99 + / - 0,05
Farbe trocknet farblos auf
Gefahrenkennzeichnung entfällt
Solarputze & Solarfarben
maxit Solarfarbgrund
pH-Wert 7,5 + / - 1,0
Trocknungszeit ca. 12 Stunden
Verarbeitungstemperatur (Luft) + 5°C bis + 30°C