maxit Reaktionspulver

maxit Reaktionspulver

Produktkurzbeschreibung

maxit Reaktionspulver ist ein Gemisch aus Zement, Zuschlagstoffen und Additiven.



maxit Reaktionspulver beschleunigt das Abbindeverhalten des pastösen Kleber maxit multi 272 und des pastösen Armierungsmörtel maxit multi 276 F.
Das Pulver ist knotenfrei mit einem geeigneten Rührwerkzeug in die pastöse Masse einzurühren. Die Konsistenz kann durch Zugabe von Wasser (max. 2 %) eingestellt werden.
Im Zweifelsfall in Bezug auf Verarbeitung, Untergrund oder konstruktiver Besonderheiten Beratung anfordern! Im Übrigen gelten die Bestimmungen der aktuellen Normen.
maxit Reaktionspulver darf nur in Verbindung mit maxit multi 272 oder maxit multi 276 F im angegebenen Mischungsverhältnis verarbeitet werden. Eine Einzelanwendung des Materials oder eine Beimischung in andere Produkte ist nicht möglich.
Der Einsatz bewährter und fortlaufend kontrollierter Rohstoffe garantiert gleichbleibend gute Qualität. Modernste Fertigungsanlagen sorgen für konstante Produkteigenschaften.
In original verschlossenen Gebinden mindestens 12 Monate lagerfähig.
Die Angaben dieser Druckschrift basieren auf unseren derzeitigen technischen Kenntnissen und Erfahrungen. Sie befreien den Verarbeiter wegen der Fülle möglicher Einflüsse bei Verarbeitung und Anwendung unserer Produkte nicht von eigenen Prüfungen und Versuchen und stellen nur allgemeine Richtlinien dar. Eine rechtlich verbindliche Zusicherung bestimmter Eigenschaften oder der Eignung für einen konkreten Einsatzzweck kann hieraus nicht abgeleitet werden. Etwaige Schutzrechte sowie bestehende Gesetze und Bestimmungen sind vom Verarbeiter stets in eigener Verantwortung zu beachten. Mit dem Erscheinen dieses Druckwerkes/dieser Ansicht verlieren alle früheren Druckwerke/Ansichten ihre Gültigkeit.
2,5 kg/Beutel
8 Beutel/Karton
Wärmedämmung
maxit Reaktionspulver
Wärmedämmung
maxit Reaktionspulver
Mischungsverhältnis max. 1 Beutel (2,5 kg) maxit Reaktionspulver pro Eimer
(20 kg) maxit multi 272 bzw. maxit multi 276 F zugeben.
Verarbeitungszeit Je nach Witterung und Mischungsverhältnis ca. 3 Stunden. Angemischte Gebinde sind restlos zu verbrauchen und können nicht weiter aufbewahrt werden.