maxit floor Industriefugenverguss

maxit floor Industriefugenverguss

Produktkurzbeschreibung

maxit floor Industriefugenverguss ist ein lösemittelfreier, gefüllter und pigmentierter 2-Komponenten Reaktionskunststoff auf Polyurethanharzbasis.



maxit floor Industriefugenverguss wird eingesetzt als Verfugungsmaterial für zementgebundene Untergründe, wie Beton oder Zementestriche sowie Asphalt im Innen- und Außenbereich.
maxit floor Industriefugenverguss ist eine elastische, befahr- und begehbare Fugenmasse für Industriehallen, Tiefgaragen, Nasszellen und ähnliche Anwendungsgebiete. Eine Grundierung mit maxit floor 4710 N ist nur bei stark saugenden Fugenflanken erforderlich.
Der Untergrund sollte trocken, öl-, staubfrei und frei von trennenden Bestandteilen sein. Der Untergrund muss ausreichend tragfähig sein. Die Fugenflanken müssen durch einen gesonderten Arbeitsgang so vorbereitet werden, dass sie fest, trocken, griffig, sauber, staub-, öl- und fettfrei sind. Glatte, polierte, zementgepuderte, bituminöse und teerige Flächen müssen durch Sandstrahlen oder andere geeignete Maßnahmen behandelt werden, damit ein sauberer, griffiger Untergrund entsteht. Anschließend ist das Fugenhinterfüllprofil einzubringen.



Mischvorgang:

Bei 2-Komponenten-Gebinden ist die Härtermenge im oberen Teil abgestimmt auf die Grundmasse im unteren Teil. Teilmengen sollten möglichst nicht entnommen werden. Bei 2-Komponenten-Gebinden wird der Behälterkopf mit einem Stahldorn mehrfach durchstoßen und so der Härter in den unteren Behälterteil mit der Grundmasse vollständig entleert.
Ungenauigkeiten bei der Dosierung sind somit ausgeschlossen. Das Mischen von Grundmasse und Härter erfolgt im unteren Behälterteil mittels langsam laufender Bohrmaschinen und aufgesetztem Rührpaddel. Nach dem Mischen dürfen in der Masse keine Schlieren mehr sichtbar sein. Boden und Wandungen des Gefäßes sind deshalb beim Mischprozess besonders zu beachten. Mischzeit mind. 3 Minuten. Nach dem Mischen in ein leeres Gebinde umfüllen und nochmals 1 Minute mischen, dadurch ist eine höhere Sicherheit im Mischvorgang erzielbar.

Grundierung:
Saugende- und Asphaltuntergründe erhalten keine Grundierung. Nichtsaugende Untergründe werden mit maxit floor 4710 N grundiert.


Fugenverguss:

Der Fugenverguss mit maxit floor Industriefugenverguss erfolgt in den vorbehandelten Fugenraum. Die Fugenverfülltiefe sollte der Fugenbreite entsprechen.

Verarbeitungszeit:
Die Verarbeitungszeit ist temperatur- und gebindegrößenabhängig und beträgt bei maxit floor Industriefugenverguss und einer Masse von 1 kg und einer Temperatur von + 20°C ca. 40 - 45 Minuten.
ca. 50 ml / l Füllvolumen
Für die sichere Handhabung von Polyurethanen und Härtern empfehlen wir prinzipiell die Beachtung folgender Merkblätter: Merkblatt M044, Polyurethan-Herstellung und Verarbeitung/Isocyanate. (Hrsg.: Berufsgenossenschaft der Chemischen Industrie). Weiterhin sind die wesentlichen physikalischen, sicherheitstechnischen, toxikologischen und ökologischen Daten den stoffspezifischen Sicherheitsdatenblättern zu entnehmen.
Trocken in original verschlossenen Gebinden mindestens 12 Monate lagerfähig.
Für alle Systeme gilt: Nur restentleerte Gebinde zum Recycling-Partner INTERSEROH geben. Ausgehärtete Materialreste können nach EAK-Schlüssel Nr. 17 03 02
(Bitumengemische mit Ausnahme derjenigen, die unter 17 03 01 fallen) entsorgt werden. Ausgehärtete Pulverreste können nach EAK-Schlüssel Nr. 17 01 01 (Beton) entsorgt werden.
Die Angaben dieser Druckschrift basieren auf unseren derzeitigen technischen Kenntnissen und Erfahrungen. Sie befreien den Verarbeiter wegen der Fülle möglicher Einflüsse bei Verarbeitung und Anwendung unserer Produkte nicht von eigenen Prüfungen und Versuchen und stellen nur allgemeine Richtlinien dar. Eine rechtlich verbindliche Zusicherung bestimmter Eigenschaften oder der Eignung für einen konkreten Einsatzzweck kann hieraus nicht abgeleitet werden. Etwaige Schutzrechte sowie bestehende Gesetze und Bestimmungen sind vom Verarbeiter stets in eigener Verantwortung zu beachten. Mit dem Erscheinen dieses Druckwerkes/dieser Ansicht verlieren alle früheren Druckwerke/Ansichten ihre Gültigkeit.
5 kg/DG, 60 DG/Pal.
10 kg/DG, 45 DG/Pal.
Boden
maxit floor Industriefugenverguss
Aushärtung bei 20°C
ca. 16 - 20 Stunden
Dichte 1,25 g/cm³
Boden
maxit floor Industriefugenverguss
Farbton farbig RAL 7033, 7032 / weitere Farbtöne auf Anfrage