maxit San Fugenband

maxit san Fugenband

Produktkurzbeschreibung

Mit maxit san Fugendichtband werden Bewegungsfugen im erdberührten Bereich dauerhaft dicht überbrückt. Die Bänder verfügen an den Seiten über eine Vlieskaschierung. Die Bänder können mit kunststoffmodifizierten Bitumendickbeschichtungen (KMB) maxit san Superdicht 1K, maxit san Superdicht 2K, maxit san Superdicht 2K plus oder mit mineralischen Dichtungsschlämmen (MDS) maxit AD 1K, maxit SDS 16 sowie mit Epoxidharzkleber maxit coll EKF verklebt werden. Der verwendete Kleber saugt sich in das einkaschierte Vlies und sorgt für eine dauerhafte, dichte Verbindung.


  • Datenblatt
  • Sicherheitsdatenblatt

maxit san Fugendichtband wird speziell für den Problembereich der Überbrückung von Dehn-, Anschluss- und Gebäudetrennfugen eingesetzt.
Der Untergrund muss für den Auftrag der bituminösen Beschichtung fest, tragfähig und eben sowie frei von Öl, Fett, Staub und anderen Trennschichten sein. Auf saugenden Untergründen maxit san Bitumengrundierung auftragen, die vor dem Auftrag der Kratzspachtelung abgelüftet sein muss. Auf den vorbereiteten Untergrund wird auf beiden Seiten der Fuge die entsprechende Dickbeschichtung aufgetragen, in die das Dichtband eingelegt wird.
Die Randbereiche des Dichtbands in die frisch aufgebrachte Dickbeschichtung, die als Haftgrund fungiert, einlegen. Unebenheiten oder Verwerfungen können mit einer Glättkelle angepresst werden. Bei geringer und mittlerer Dehnbeanspruchung genügt es, das Dichtungsband glatt über die Fuge zu verlegen. Bei der Verklebung des Dichtbands ist darauf zu achten, dass die Zugzone frei bleiben soll. Sie kann gegebenenfalls mit einem PE-Streifen abgedeckt werden. Bei stärkerer Dehnbeanspruchung ist eine Schlaufenbildung über der Fuge empfehlenswert.
Je nach Bedarf ist eine Überlappung von mindestens 5 cm zu berücksichtigen. Lösungsmittelfreie Kleber und Beschichtungen können direkt aufgebracht werden.
Reste und Verpackung können durch den Grünen Punkt über das Duale System Deutschland entsorgt werden.










Farbe    
grau   
Basis
NBR - Kautschuk   
Stärke2 mm
Breite
240 mm
Verbrauch    
ca. 1,05 m/m
Rolle6 m, 30 m
mit zwei Endstücken   
Die Angaben dieser Druckschrift basieren auf unseren derzeitigen technischen Kenntnissen und Erfahrungen. Sie befreien den Verarbeiter wegen der Fülle möglicher Einflüsse bei Verarbeitung und Anwendung unserer Produkte nicht von eigenen Prüfungen und Versuchen und stellen nur allgemeine Richtlinien dar. Eine rechtlich verbindliche Zusicherung bestimmter Eigenschaften oder der Eignung für einen konkreten Einsatzzweck kann hieraus nicht abgeleitet werden. Etwaige Schutzrechte sowie bestehende Gesetze und Bestimmungen sind vom Verarbeiter stets in eigener Verantwortung zu beachten. Mit dem Erscheinen dieses Druckwerkes/dieser Ansicht verlieren alle früheren Druckwerke/Ansichten ihre Gültigkeit.
Putz
maxit san Fugenband
Putz
maxit san Fugenband