Ausbildung zum/zur Verfahrens­mechaniker/-in (Fachrichtung Baustoffe)


Maxit Karriere | Ausbildung Verfahrensmechaniker

Aufgaben und Tätigkeiten im Überblick

  • Produktionsabläufe regeln, steuern, überwachen und optimieren
  • Anlagen und Maschinen warten, instandhalten und reinigen
  • Entnahme von Proben und Prüfen von Materialien, sowie diverse Rohstoffe verwalten, planen und bestellen
  • Zusatzstoffe organisieren und sicher lagern
  • produktionstechnische Probleme erkennen und aufzeigen

Verfahrensmechaniker befassen sich mit der Produktion unserer Produktpalette sowie allen hierfür notwendigen Prozessen. Insbesondere das Qualitätsmanagement, die Energieeffizienz und die Arbeitssicherheit sind hierbei gleichermaßen von großer Bedeutung.

 

Perspektive

Verfahrensmechaniker/-innen sind in der kompletten Baustoffbranche vertreten; z. B. Mörtel- und Betonwerke, Asphaltwerke, Kies- und Sandwerke, Steinbrüche. Sie haben dadurch vielfältige Einsatzmöglichkeiten in einer zukunftssicheren Branche.

 

Organisation der Ausbildung

Während Eurer Ausbildung bei maxit durchlauft Ihr alle wichtigen Abteilungen, um Euch das nötige Praxiswissen anzueignen. Dabei erhaltet Ihr einen umfassenden Einblick in die Aufgaben und in die Abläufe jeder Abteilung. In regelmäßigen Abständen findet der theoretische Unterricht in der Berufsschule in Wiesau (Opf.) als Blockunterricht statt. Somit werdet Ihr optimal auf die Abschlussprüfung und auf den späteren Start ins Berufsleben vorbereitet.

 

Standort und Dauer

  • Plattling
  • 3 Jahre

 

Berufsfortbildung

Unter bestimmten Voraussetzungen, z. B. mehrjähriger Berufserfahrung, sind anschließend verschiedene Fort- und Weiterbildungen möglich, u. a.:

  • Ausbilder/-in (verantwortlich für die Ausbildung von Lehrlingen)
  • Industriemeister/-in
  • Techniker/-in
  • Technische/r Betriebswirt/-in

 

Wir bieten Dir

  • ein Betriebspraktikum, um uns kennenzulernen
  • eine vielseitige und interessante Ausbildung
  • wachsende Aufgaben und Verantwortung
  • vollständige Integration ins Team
  • Messebesuche und Ausflüge
  • Büchergeld, Fahrkostenzuschuss etc.
  • eine hohe Übernahmequote
  • Arbeitsschutzkleidung
  • Urlaubsgeld, Weihnachtsgeld
  • VWL AG-Anteil

 

An wen kann ich mich wenden?

Franken Maxit Mauermörtel GmbH & Co.
Frau Sylvia Holmer
Industriestraße 1
94559 Niederwinkling
Telefon: 09962/9414-436
E-Mail: bewerbung@maxit.de 


Jetzt bewerben:

Bewerbungsformular

Bewerbungsformular
captcha