maxit floor 4602 DuroBase extra

maxit floor 4602 DuroBase extra

Produktkurzbeschreibung

Mineralischer Ausgleich und Beschichtung für leichte bis mittlere Belastung



Zementgebundene, faserverstärkte und früh begehbare Industriebodenausgleichsmasse 5 - 30 mm, 2,0 mm Größtkorn, zum Einsatz in unterschiedlichen Schichtdicken. CT-C25-F7 AR 1,0 nach EN 13892-4 (BCA-Rollentest).
Als Grobausgleich auf sehr unebenen Industriebodenflächen aus Beton bzw. Zementestrich für die zementgebundene Industriebodenbeschichtung maxit floor 4610 DuroTop. Bei leichter Belastung wie z. B. Fußgängerverkehr, handgezogene, luftbereifte Karren und mäßigen Staplerverkehr mit Luft- oder Vollgummibereifung auch zur direkten Nutzung geeignet. Nur für den Innenbereich.
  • als Grobausgleich und Endbeschichtung
  • für leichte, direkte mechanische Beanspruchung
  • ideal für großflächige Anwendung
  • pumpbar und gut fließfähig
Beton, Zementestrich im Verbund:
Der Untergrund muss fest, tragfähig, trocken und frei von Staub und Verunreinigungen sein (Staub und sonstige Rückstände können z.B. mit einem Staubsauger entfernt werden). Alle den Haftverbund störenden Stoffe sind vom Untergrund zu entfernen. Die Untergrundvorbereitung erfolgt in der Regel durch Kugelstrahlen und absaugen. Der Untergrund sollte eine Oberflächenzugfestigkeit von mindestens 1,5 N/mm² aufweisen.
Grundierung mit maxit floor 4716 Haftgrundierung in mind. 2 Arbeitsgängen (1 : 3 mit Wasser verdünnt). Sobald maxit floor 4716 Haftgrundierung farblos aufgetrocknet ist, kann der Ausgleich mit maxit floor 4602 DuroBase Extra erfolgen. Maximale Wartezeit zwischen Grundierung und Beschichtung 48 Stunden. Bei aufsteigender Feuchte und dampfdichter Beschichtung: 2-fache Epoxidharzgrundierung mit maxit floor 4710 Grundierung EP oder maxit floor 4712 Grundierung EC 1 mit abschließender Quarzsandabstreuung maxit floor 4936 Abstreusand 0,5 bis 1,0 mm. Weitere Hinweise siehe Technische Merkblätter. Vor Beginn der Beschichtungsarbeiten muss sichergestellt sein, dass die Grundierung nicht verschmutzt ist.
Verarbeitung:
Wird das Material gepumpt, sollte die maximale Breite der Arbeitsfläche nicht mehr als 6 bis 8 Meter betragen.
Bei Breitenüberschreitungen maxit floor 4965 Abstellstreifen setzen. Material bahnenweise in vorgesehener Schichtdicke schnell an die vorhergehende Bahn anlegen, sodass die Masse zusammenfließen kann, abschließend Oberfläche mit gezahnter oder glatter Rakel flach abziehen und glätten.
Bei Handverarbeitung Material ausgießen und in der geforderten Schichtdicke mittels Rakel, Kelle, Zahnspachtel etc. verteilen, Oberfläche nochmals leicht mit dem Rakel im flachen Winkel abziehen. Überarbeitung mit zementgebundenen Beschichtungen bei Begehbarkeit. Zwischengrundierung mit maxit floor 4716 Haftgrundierung 1:3 mit Wasser verdünnt. Eine zweifache Grundierung verbessert die Oberflächenoptik.

Mischzeit/Mischvorgang:
Mischung maschinell von Hand: Zuerst wird die benötigte Wassermenge (4,25 - 4,50 Liter je 25 kg Sack) in einen Behälter vorgegeben und dann nach und nach die Pulverkomponente zugegeben. Das Material muss 2 - 3 Minuten klumpenfrei gemischt werden (Bohrmaschine mit Quirl); nach einer Reifezeit von 1 Minute wird das Material nochmals durchgemischt.
Der Behälter sollte bei größeren Flächen ein Fassungsvermögen für eine Mischung von 2- 3 Sack haben.

Maschinenverarbeitung:
Wird maxit floor 4602 DuroBase Extra maschinell verarbeitet, muss die Wasserzugabe und die vollständige Aufmischung regelmäßig mit dem Fließring-Test überwacht werden. Mindestschlauchlänge 40 m, im Winter 60 m.
Ein zu hoher Wassergehalt reduziert die Festigkeit, erhöht die Rissgefahr und das Schwinden.

Mischwerkzeuge:
Bohrmaschine mit Rührquirl für Spachtelmassen
m-tec Duomix, m-tec SMP
maxit floor 4602 DuroBase Extra als Grobausgleich zzgl. Endbeschichtung mit maxit floor 4610 DuroTop:
  • geeignete Untergrundvorbereitung
  • mind. 2-fache Grundierung mit maxit floor 4716, 1:3 verdünnt mit Wasser
  • Ausgleich mit maxit floor 4602 DuroBase Extra
  • Grundierung mit maxit floor 4716, 1:3 verdünnt mit Wasser
Zementgebundene Beschichtung mit maxit floor 4610 DuroTop:
  • maxit floor 4602 DuroBase Extra als Endbeschichtung für geringe mechanische Belastungen, Standardschichtdicke ca. 8 - 10 mm
  • geeignete Untergrundvorbereitung
  • mind. 2-fache Grundierung mit maxit floor 4716, 1:3 verdünnt mit Wasser
  • Zementgebundene Beschichtung mit maxit floor 4602 DuroBase Extra
ca. 1,7 kg/m² je mm
Frisch eingebaute Flächen vor Zugluft, direkter Sonnen- und Wärmeeinwirkung schützen. Eine Belüftung des Einbauortes nach Erreichen der Begehbarkeit ist notwendig. Zugluft vermeiden. Innen- und Bodentemperatur während Verarbeitung und eine Woche danach > 8°C. Wartezeit bis zur Beschichtung mit maxit floor Reaktionsharzen mindestens 3 Tage. Feuchte < 4 CM %, Messzeit ca. 15 Minuten.
Oberfläche vor Verunreinigungen schützen und für Reaktionsharzbeschichtung mittels Kugelstrahlen nach ca. 3 Tagen vorbereiten.
Oberflächenbehandlung der Bodenausgleichsmasse mit Wachs, Bodenwischpflege oder Steinöl frühestens nach 12 Stunden.
Bei jeder Arbeitsunterbrechung sind die Arbeitsgeräte mit Wasser zu reinigen.
Besonders zu beachten: Abläufe, Entwässerungseinrichtungen etc. sind im Vorfeld sorgfältig abzudichten. Zur Vorbereitung für die Aufnahme von Reaktionsharzbeschichtungen ist maxit floor 4602 DuroBase Extra mittels Kugelstrahlgerät vorzubereiten. Im Zweifelsfall bezüglich Verarbeitung, Untergrund oder konstruktiver Besonderheiten bitte Beratung anfordern. Keine Fremdstoffe beimischen.

Umweltrelevante Hinweise:
GISCODE ZP 1; WGK: 1; BetrSichV: entfällt
Produkt erhärtet nach Zugabe von Wasser nach 5 bis 6 h und kann anschließend als Bauschutt entsorgt werden.

Sicherheitshinweise: Das Produkt reagiert mit Wasser alkalisch. Berührung mit den Augen und der Haut vermeiden. Schutzbrille/Gesichtsschutz/Handschuhe tragen. Bei Berührung mit den Augen sofort gründlich mit Wasser abspülen und Arzt konsultieren. Chromatarme Rezeptureinstellung. Aktuelles Sicherheitsdatenblatt beachten. In abgebundenem Zustand physiologisch und ökologisch unbedenklich.
6 Monate ab Produktionsdatum in trockener Umgebung.
Die Angaben dieser Druckschrift basieren auf unseren derzeitigen technischen Kenntnissen und Erfahrungen. Sie befreien den Verarbeiter wegen der Fülle möglicher Einflüsse bei Verarbeitung und Anwendung unserer Produkte nicht von eigenen Prüfungen und Versuchen und stellen nur allgemeine Richtlinien dar. Eine rechtlich verbindliche Zusicherung bestimmter Eigenschaften oder der Eignung für einen konkreten Einsatzzweck kann hieraus nicht abgeleitet werden. Etwaige Schutzrechte sowie bestehende Gesetze und Bestimmungen sind vom Verarbeiter stets in eigener Verantwortung zu beachten. Mit dem Erscheinen dieses Druckwerkes/dieser Ansicht verlieren alle früheren Druckwerke/Ansichten ihre Gültigkeit.
  • 25 kg/Sack, 42 Sack/Pal., 1050 kg/Pal.
  • Siloware
Boden
maxit floor 4602 DuroBase extra
Anwendung innen Ja
Belegereif ≥ 7 N/mm²
EN 13892-2
Brandverhalten A2fl-s1 – EN 13501-1
Dichte ca. 2,0 kg/dm³
Druckfestigkeit nach 28 Tagen ≥ 25 N/mm²
EN 13892-2
E-Modul ca. 20200 N/mm²
Empfohlene Schichtdicke (von, bis) 10 - 15 mm
Farbton grau
Fließmaß 190 - 220 mm
Ring: 68/H 35 mm
Frischmörtelrohdichte ca. 2,1 kg/dm³
Boden
maxit floor 4602 DuroBase extra
Körnung 2 mm Größtkorn
Minimale Schichtdicke 5 mm
Maximale Schichtdicke 30 mm
Relative Luftfeuchte < 70 %
Schallisolierung NPD
Schüttdichte 1.4 kg/dm³
Schwinden nach 28 Tagen, max. < 0,5 mm/m
Teilbelastbar leichte Belastung:
nach ca. 3 Tagen
Verarbeitungstemperatur (Luft) 5°C bis 30°C
Verarbeitungstemperatur (Untergrund) Untergrund- und Materialtemperatur: 8°C bis 25°C
Verarbeitungszeit (von - bis) ca. 15 - 20 Minuten bei 20°C.
Höhere Temperaturen verkürzen, niedrige Temperaturen verlängern diese Zeiten
Vollbelastbar nach ca. 7 Tagen
Wartezeit zwischen den Arbeitsgängen Zementäre Beschichtungen:
sobald maxit floor 4602 DuroBase Extra begehbar ist, Zwischengrundierungen 1:3 mit Wasser verdünnt. Eine zweifache Grundierung trägt zu einer gleichmäßigeren Oberflächenoptik bei.
Achtung: Die Grundierung muss vollständig verfilmt sein. Oberflächenbehandlung der Bodenausgleichsmasse mit Wachs, Bodenwischpflege oder Steinöl frühestens nach 12 Stunden.
Wasserbedarf 17 - 18 %;
max. 4,50 Liter / 25 kg Sack
Extbase Variable Dump
array(6 items)
   id => '{procat:(groups.BaseGroup:("@IMID:Node:node4100994072016"))}' (60 chars)
   name => 'maxit floor 4602 DuroBase extra' (31 chars)
   model => 'procat' (6 chars)
   type => 'groups.BaseGroup' (16 chars)
   position => '2' (1 chars)
   resultValues => array(13 items)
      web_produktbild => array(1 item)
         0 => array(5 items)
            id => 'produktbild' (11 chars)
            name => 'Produktbild' (11 chars)
            value => array(4 items)
               urls => array(1 item)
                  0 => '112122_maxit_floor_4602_DuroBase.jpg' (36 chars)
               description => 'MAMPool_Cumulus:2790' (20 chars)
               contentType => '' (0 chars)
               url => '112122_maxit_floor_4602_DuroBase.jpg' (36 chars)
            type => '&[de.myview.objectmodel.util.Hyperlink]' (39 chars)
            position => '0' (1 chars)
      web_produktbezeichnung => array(1 item)
         0 => array(5 items)
            id => 'produktbezeichnungProduktname' (29 chars)
            name => 'Produktbezeichnung / Produktname' (32 chars)
            value => 'maxit floor 4602 DuroBase extra' (31 chars)
            type => '&[java.lang.String]' (19 chars)
            position => '03-005' (6 chars)
      web_produktkurzbeschreibung => array(1 item)
         0 => array(5 items)
            id => 'produktkurzbeschreibung' (23 chars)
            name => 'Produktkurzbeschreibung' (23 chars)
            value => 'Mineralischer Ausgleich und Beschichtung für leichte bis mittlere Belastung' (76 chars)
            type => '&[java.lang.String]' (19 chars)
            position => '03-010' (6 chars)
      web_produkttexte => array(21 items)
         0 => array(5 items)
            id => 'produkteigenschaften' (20 chars)
            name => 'Produkteigenschaften' (20 chars)
            value => 'Zementgebundene, faserverstärkte und früh begehbare Industriebodenausgleic
               hsmasse 5 - 30 mm, 2,0 mm Größtkorn, zum Einsatz in unterschiedlichen Schi
               chtdicken. CT-C25-F7 AR 1,0 nach EN 13892-4 (BCA-Rollentest).
' (213 chars) type => '&[java.lang.String]' (19 chars) position => '03-015' (6 chars)
1 => array(5 items) id => 'anwendungsbereich' (17 chars) name => 'Anwendungsbereich' (17 chars) value => 'Als Grobausgleich auf sehr unebenen Industriebodenflächen aus Beton bzw. Ze
               mentestrich für die zementgebundene Industriebodenbeschichtung maxit floor
               4610 DuroTop. Bei leichter Belastung wie z. B. Fußgängerverkehr, handgezog
               ene, luftbereifte Karren und mäßigen Staplerverkehr mit Luft- oder Vollgum
               mibereifung auch zur direkten Nutzung geeignet. Nur für den Innenbereich.
' (378 chars) type => '&[java.lang.String]' (19 chars) position => '03-020' (6 chars)
2 => array(5 items) id => 'produktvorteile' (15 chars) name => 'Produktvorteile' (15 chars) value => '<ul> <li>als Grobausgleich und Endbeschichtung</li> <li>für leichte, direkt
               e mechanische Beanspruchung</li> <li>ideal für großflächige Anwendung</li
               > <li>pumpbar und gut fließfähig</li> </ul>
' (197 chars) type => '&[java.lang.String]' (19 chars) position => '03-025' (6 chars)
3 => array(5 items) id => 'baustellenvoraussetzungen' (25 chars) name => 'Baustellenvoraussetzungen' (25 chars) value => NULL type => '&[java.lang.String]' (19 chars) position => '03-050' (6 chars) 4 => array(5 items) id => 'einbausituation' (15 chars) name => 'Einbausituation' (15 chars) value => NULL type => 'list' (4 chars) position => '03-050' (6 chars) 5 => array(5 items) id => 'untergrund' (10 chars) name => 'Untergrund' (10 chars) value => 'Beton, Zementestrich im Verbund: <br/> Der Untergrund muss fest, tragfähig
               , trocken und frei von Staub und Verunreinigungen sein (Staub und sonstige R
               ückstände können z.B. mit einem Staubsauger entfernt werden). Alle den Ha
               ftverbund störenden Stoffe sind vom Untergrund zu entfernen. Die Untergrund
               vorbereitung erfolgt in der Regel durch Kugelstrahlen und absaugen. Der Unte
               rgrund sollte eine Oberflächenzugfestigkeit von mindestens 1,5 N/mm² aufw
               eisen.
' (462 chars) type => '&[java.lang.String]' (19 chars) position => '03-051' (6 chars)
6 => array(5 items) id => 'untergrundvorbereitung' (22 chars) name => 'Untergrundvorbereitung' (22 chars) value => 'Grundierung mit maxit floor 4716 Haftgrundierung in mind. 2 Arbeitsgängen (
               1 : 3 mit Wasser verdünnt). Sobald maxit floor 4716 Haftgrundierung farblos
                aufgetrocknet ist, kann der Ausgleich mit maxit floor 4602 DuroBase Extra e
               rfolgen. Maximale Wartezeit zwischen Grundierung und Beschichtung 48 Stunden
               . Bei aufsteigender Feuchte und dampfdichter Beschichtung: 2-fache Epoxidhar
               zgrundierung mit maxit floor 4710 Grundierung EP oder maxit floor 4712 Grund
               ierung EC 1 mit abschließender Quarzsandabstreuung maxit floor 4936 Abstreu
               sand 0,5 bis 1,0 mm. Weitere Hinweise siehe Technische Merkblätter. Vor Beg
               inn der Beschichtungsarbeiten muss sichergestellt sein, dass die Grundierung
                nicht verschmutzt ist.
' (707 chars) type => '&[java.lang.String]' (19 chars) position => '03-055' (6 chars)
7 => array(5 items) id => 'verarbeitungMontage' (19 chars) name => 'Verarbeitung / Montage' (22 chars) value => '<b>Verarbeitung:</b><br/> Wird das Material gepumpt, sollte die maximale Bre
               ite der Arbeitsfläche nicht mehr als 6 bis 8 Meter betragen. <br/> Bei Bre
               itenüberschreitungen maxit floor 4965 Abstellstreifen setzen. Material bah
               nenweise in vorgesehener Schichtdicke schnell an die vorhergehende Bahn anle
               gen, sodass die Masse zusammenfließen kann, abschließend Oberfläche mit g
               ezahnter oder glatter Rakel flach abziehen und glätten. <br/> Bei Handvera
               rbeitung Material ausgießen und in der geforderten Schichtdicke mittels Rak
               el, Kelle, Zahnspachtel etc. verteilen, Oberfläche nochmals leicht mit dem
               Rakel im flachen Winkel abziehen. Überarbeitung mit zementgebundenen Beschi
               chtungen bei Begehbarkeit. Zwischengrundierung mit maxit floor 4716 Haftgrun
               dierung 1:3 mit Wasser verdünnt. Eine zweifache Grundierung verbessert die
               Oberflächenoptik. <br/><br/><b>Mischzeit/Mischvorgang:</b><br/> Mischung ma
               schinell von Hand: Zuerst wird die benötigte Wassermenge (4,25 - 4,50 Lit
               er je 25 kg Sack) in einen Behälter vorgegeben und dann nach und nach die P
               ulverkomponente zugegeben. Das Material muss 2 - 3 Minuten klumpenfrei gemis
               cht werden (Bohrmaschine mit Quirl); nach einer Reifezeit von 1 Minute wird
               das Material nochmals durchgemischt. <br/> Der Behälter sollte bei größ
               eren Flächen ein Fassungsvermögen für eine Mischung von 2- 3 Sack haben.
                <br/><br/><b> Maschinenverarbeitung: </b><br/> Wird maxit floor 4602 DuroB
               ase Extra maschinell verarbeitet, muss die Wasserzugabe und die vollständig
               e Aufmischung regelmäßig mit dem Fließring-Test überwacht werden. Mindes
               tschlauchlänge 40 m, im Winter 60 m. <br/> Ein zu hoher Wassergehalt reduzi
               ert die Festigkeit, erhöht die Rissgefahr und das Schwinden. <b><br/><br/>
               Mischwerkzeuge: <br/></b>Bohrmaschine mit Rührquirl für Spachtelmassen <br
               /> m-tec Duomix, m-tec SMP
' (1850 chars) type => '&[java.lang.String]' (19 chars) position => '03-060' (6 chars)
8 => array(5 items) id => 'anwendungsbeispiel' (18 chars) name => 'Anwendungsbeispiel' (18 chars) value => 'maxit floor 4602 DuroBase Extra als Grobausgleich zzgl. Endbeschichtung mit
               maxit floor 4610 DuroTop: <ul><li>geeignete Untergrundvorbereitung</li><li>m
               ind. 2-fache Grundierung mit maxit floor 4716, 1:3 verdünnt mit Wasser</li>
               <li>Ausgleich mit maxit floor 4602 DuroBase Extra</li><li>Grundierung mit ma
               xit floor 4716, 1:3 verdünnt mit Wasser</li></ul>Zementgebundene Beschichtu
               ng mit maxit floor 4610 DuroTop:<br/><ul><li>maxit floor 4602 DuroBase Extra
                als Endbeschichtung für geringe mechanische Belastungen, Standardschichtdi
               cke ca. 8 - 10 mm</li><li>geeignete Untergrundvorbereitung</li><li>mind. 2-f
               ache Grundierung mit maxit floor 4716, 1:3 verdünnt mit Wasser</li><li>Zeme
               ntgebundene Beschichtung mit maxit floor 4602 DuroBase Extra</li></ul>
' (754 chars) type => '&[java.lang.String]' (19 chars) position => '03-061' (6 chars)
9 => array(5 items) id => 'materialverbrauch' (17 chars) name => 'Materialverbrauch' (17 chars) value => 'ca. 1,7 kg/m² je mm' (20 chars) type => '&[java.lang.String]' (19 chars) position => '03-062' (6 chars) 10 => array(5 items) id => 'nachbehandlungBeschichtung' (26 chars) name => 'Nachbehandlung / Beschichtung' (29 chars) value => 'Frisch eingebaute Flächen vor Zugluft, direkter Sonnen- und Wärmeeinwirkun
               g schützen. Eine Belüftung des Einbauortes nach Erreichen der Begehbarkeit
                ist notwendig. Zugluft vermeiden. Innen- und Bodentemperatur während Verar
               beitung und eine Woche danach &gt; 8&deg;C. Wartezeit bis zur Beschichtung m
               it maxit floor Reaktionsharzen mindestens 3 Tage. Feuchte &lt; 4 CM %, Messz
               eit ca. 15 Minuten.<br/> Oberfläche vor Verunreinigungen schützen und für
                Reaktionsharzbeschichtung mittels Kugelstrahlen nach ca. 3 Tagen vorbereite
               n.<br/> Oberflächenbehandlung der Bodenausgleichsmasse mit Wachs, Bodenwisc
               hpflege oder Steinöl frühestens nach 12 Stunden.
' (658 chars) type => '&[java.lang.String]' (19 chars) position => '03-065' (6 chars)
11 => array(5 items) id => 'gerätereinigung' (16 chars) name => 'Gerätereinigung' (16 chars) value => 'Bei jeder Arbeitsunterbrechung sind die Arbeitsgeräte mit Wasser zu reinige
               n.
' (78 chars) type => '&[java.lang.String]' (19 chars) position => '03-066' (6 chars)
12 => array(5 items) id => 'allgemeineHinweise' (18 chars) name => 'Allgemeine Hinweise' (19 chars) value => NULL type => '&[java.lang.String]' (19 chars) position => '03-070' (6 chars) 13 => array(5 items) id => 'besondereHinweise' (17 chars) name => 'Besondere Hinweise' (18 chars) value => '<b>Besonders zu beachten:</b> Abläufe, Entwässerungseinrichtungen etc. sin
               d im Vorfeld sorgfältig abzudichten. Zur Vorbereitung für die Aufnahme von
                Reaktionsharzbeschichtungen ist maxit floor 4602 DuroBase Extra mittels Kug
               elstrahlgerät vorzubereiten. Im Zweifelsfall bezüglich Verarbeitung, Unter
               grund oder konstruktiver Besonderheiten bitte Beratung anfordern. Keine Fre
               mdstoffe beimischen. <br/> <br/> <b>Umweltrelevante Hinweise: </b> <br/> GIS
               CODE ZP 1; WGK: 1; BetrSichV: entfällt <br/> Produkt erhärtet nach Zugabe
                von Wasser nach 5 bis 6 h und kann anschließend als Bauschutt entsorgt wer
               den. <br/> <br/> <b>Sicherheitshinweise: </b>Das Produkt reagiert mit Wasse
               r alkalisch. Berührung mit den Augen und der Haut vermeiden. Schutzbrille/G
               esichtsschutz/Handschuhe tragen. Bei Berührung mit den Augen sofort gründl
               ich mit Wasser abspülen und Arzt konsultieren. Chromatarme Rezeptureinstell
               ung. Aktuelles Sicherheitsdatenblatt beachten. In abgebundenem Zustand physi
               ologisch und ökologisch unbedenklich.
' (1026 chars) type => '&[java.lang.String]' (19 chars) position => '03-075' (6 chars)
14 => array(5 items) id => 'qualität' (9 chars) name => 'Qualität' (9 chars) value => NULL type => '&[java.lang.String]' (19 chars) position => '03-076' (6 chars) 15 => array(5 items) id => 'lagerung' (8 chars) name => 'Lagerung' (8 chars) value => '6 Monate ab Produktionsdatum in trockener Umgebung.' (51 chars) type => '&[java.lang.String]' (19 chars) position => '03-080' (6 chars) 16 => array(5 items) id => 'entsorgung' (10 chars) name => 'Entsorgung' (10 chars) value => NULL type => '&[java.lang.String]' (19 chars) position => '03-083' (6 chars) 17 => array(5 items) id => 'technischeDaten' (15 chars) name => 'Technische Daten' (16 chars) value => NULL type => '&[java.lang.String]' (19 chars) position => '03-085' (6 chars) 18 => array(5 items) id => 'rechtlicheHinweise' (18 chars) name => 'Rechtliche Hinweise' (19 chars) value => 'Die Angaben dieser Druckschrift basieren auf unseren derzeitigen technischen
                Kenntnissen und Erfahrungen. Sie befreien den Verarbeiter wegen der Fülle
               möglicher Einflüsse bei Verarbeitung und Anwendung unserer Produkte nicht
               von eigenen Prüfungen und Versuchen und stellen nur allgemeine Richtlinien
               dar. Eine rechtlich verbindliche Zusicherung bestimmter Eigenschaften oder d
               er Eignung für einen konkreten Einsatzzweck kann hieraus nicht abgeleitet w
               erden. Etwaige Schutzrechte sowie bestehende Gesetze und Bestimmungen sind v
               om Verarbeiter stets in eigener Verantwortung zu beachten. Mit dem Erscheine
               n dieses Druckwerkes/dieser Ansicht verlieren alle früheren Druckwerke/Ansi
               chten ihre Gültigkeit.
' (707 chars) type => '&[java.lang.String]' (19 chars) position => '03-090' (6 chars)
19 => array(5 items) id => 'logistik' (8 chars) name => 'Logistik' (8 chars) value => '<ul> <li>25 kg/Sack, 42 Sack/Pal., 1050 kg/Pal.</li> <li>Siloware</li> </ul>' (76 chars) type => '&[java.lang.String]' (19 chars) position => '03-999' (6 chars) 20 => array(5 items) id => 'siloUndMaschinentechnik' (23 chars) name => 'Silo- und Maschinentechnik' (26 chars) value => NULL type => '&[java.lang.String]' (19 chars) position => '03-999' (6 chars)
web_technische_daten => array(81 items) 0 => array(5 items) id => 'abbindezeit24' (13 chars) name => 'Abbindezeit' (11 chars) value => '' (0 chars) type => '&[java.lang.String]' (19 chars) position => '04-005' (6 chars) 1 => array(5 items) id => 'abriebNachTaber' (15 chars) name => 'Abrieb nach Taber' (17 chars) value => NULL type => '&[java.lang.String]' (19 chars) position => '04-010' (6 chars) 2 => array(5 items) id => 'anwendungAussen' (15 chars) name => 'Anwendung aussen' (16 chars) value => FALSE type => '[java.lang.Boolean]' (19 chars) position => '04-015' (6 chars) 3 => array(5 items) id => 'anwendungInnen' (14 chars) name => 'Anwendung innen' (15 chars) value => TRUE type => '[java.lang.Boolean]' (19 chars) position => '04-020' (6 chars) 4 => array(5 items) id => 'aushärtung' (11 chars) name => 'Aushärtung' (11 chars) value => NULL type => '&[java.lang.String]' (19 chars) position => '04-025' (6 chars) 5 => array(5 items) id => 'ausbreitmaß36' (14 chars) name => 'Ausbreitmaß' (12 chars) value => '' (0 chars) type => '&[java.lang.String]' (19 chars) position => '04-030' (6 chars) 6 => array(5 items) id => 'aushärtungTeilbelastbarNach' (28 chars) name => 'Aushärtung - Teilbelastbar nach' (32 chars) value => NULL type => '&[java.lang.String]' (19 chars) position => '04-035' (6 chars) 7 => array(5 items) id => 'aushärtungVollbelastbarNach' (28 chars) name => 'Aushärtung - Vollbelastbar nach' (32 chars) value => NULL type => '&[java.lang.String]' (19 chars) position => '04-040' (6 chars) 8 => array(5 items) id => 'baustoffklasse' (14 chars) name => 'Baustoffklasse' (14 chars) value => NULL type => 'list' (4 chars) position => '04-050' (6 chars) 9 => array(5 items) id => 'begehbar' (8 chars) name => 'Begehbar' (8 chars) value => NULL type => '&[java.lang.String]' (19 chars) position => '04-055' (6 chars) 10 => array(5 items) id => 'beheizbar' (9 chars) name => 'Beheizbar' (9 chars) value => NULL type => '&[java.lang.String]' (19 chars) position => '04-060' (6 chars) 11 => array(5 items) id => 'belegereif44' (12 chars) name => 'Belegereif' (10 chars) value => ' ≥ 7 N/mm²<br/>EN 13892-2<br/>' (33 chars) type => '&[java.lang.String]' (19 chars) position => '04-065' (6 chars) 12 => array(5 items) id => 'biegezugfestigkeit' (18 chars) name => 'Biegezugfestigkeit' (18 chars) value => NULL type => '&[java.lang.String]' (19 chars) position => '04-066' (6 chars) 13 => array(5 items) id => 'biegezugfestigkeitNach28TagenMin29' (34 chars) name => 'Biegezugfestigkeit nach 28 Tagen, min.' (38 chars) value => '' (0 chars) type => '&[java.lang.String]' (19 chars) position => '04-070' (6 chars) 14 => array(5 items) id => 'bindemittel' (11 chars) name => 'Bindemittel' (11 chars) value => NULL type => 'list' (4 chars) position => '04-075' (6 chars) 15 => array(5 items) id => 'brandverhalten' (14 chars) name => 'Brandverhalten' (14 chars) value => array(1 item) 0 => 'A2fl-s1 – EN 13501-1' (22 chars) type => 'list' (4 chars) position => '04-080' (6 chars) 16 => array(5 items) id => 'dichte14' (8 chars) name => 'Dichte' (6 chars) value => ' ca. 2,0 kg/dm³' (16 chars) type => '&[java.lang.String]' (19 chars) position => '04-085' (6 chars) 17 => array(5 items) id => 'din' (3 chars) name => 'DIN' (3 chars) value => NULL type => '&[java.lang.String]' (19 chars) position => '04-090' (6 chars) 18 => array(5 items) id => 'druckfestigkeit' (15 chars) name => 'Druckfestigkeit' (15 chars) value => NULL type => '&[java.lang.String]' (19 chars) position => '04-091' (6 chars) 19 => array(5 items) id => 'druckfestigkeitNach28Tagen' (26 chars) name => 'Druckfestigkeit nach 28 Tagen' (29 chars) value => '≥ 25 N/mm² <br/> EN 13892-2' (31 chars) type => '&[java.lang.String]' (19 chars) position => '04-095' (6 chars) 20 => array(5 items) id => 'druckfestigkeitNach7Tagen' (25 chars) name => 'Druckfestigkeit nach 7 Tagen' (28 chars) value => '' (0 chars) type => '&[java.lang.String]' (19 chars) position => '04-100' (6 chars) 21 => array(5 items) id => 'druckfestigkeitsklasse' (22 chars) name => 'Druckfestigkeitsklasse' (22 chars) value => NULL type => 'list' (4 chars) position => '04-105' (6 chars) 22 => array(5 items) id => 'eModul' (6 chars) name => 'E-Modul' (7 chars) value => ' ca. 20200 N/mm²' (17 chars) type => '&[java.lang.String]' (19 chars) position => '04-110' (6 chars) 23 => array(5 items) id => 'empfohleneSchichtdickeVonBis' (28 chars) name => 'Empfohlene Schichtdicke (von, bis)' (34 chars) value => '10 - 15 mm' (10 chars) type => '&[java.lang.String]' (19 chars) position => '04-111' (6 chars) 24 => array(5 items) id => 'empfohlenerWassergehalt' (23 chars) name => 'Empfohlener Wassergehalt' (24 chars) value => NULL type => '&[java.lang.String]' (19 chars) position => '04-120' (6 chars) 25 => array(5 items) id => 'en' (2 chars) name => 'EN' (2 chars) value => NULL type => '&[java.lang.String]' (19 chars) position => '04-125' (6 chars) 26 => array(5 items) id => 'ergiebigkeit5' (13 chars) name => 'Ergiebigkeit' (12 chars) value => '' (0 chars) type => '&[java.lang.String]' (19 chars) position => '04-135' (6 chars) 27 => array(5 items) id => 'ergiebigkeit21' (14 chars) name => 'Ergiebigkeit' (12 chars) value => '' (0 chars) type => '&[java.lang.String]' (19 chars) position => '04-140' (6 chars) 28 => array(5 items) id => 'ergiebigkeit' (12 chars) name => 'Ergiebigkeit' (12 chars) value => '' (0 chars) type => '&[java.lang.String]' (19 chars) position => '04-145' (6 chars) 29 => array(5 items) id => 'expansion' (9 chars) name => 'Expansion' (9 chars) value => NULL type => '&[java.lang.String]' (19 chars) position => '04-146' (6 chars) 30 => array(5 items) id => 'farbe' (5 chars) name => 'Farbe' (5 chars) value => NULL type => '&[java.lang.String]' (19 chars) position => '04-147' (6 chars) 31 => array(5 items) id => 'farbton' (7 chars) name => 'Farbton' (7 chars) value => 'grau' (4 chars) type => '&[java.lang.String]' (19 chars) position => '04-155' (6 chars) 32 => array(5 items) id => 'fasern' (6 chars) name => 'Fasern' (6 chars) value => NULL type => '[java.lang.Boolean]' (19 chars) position => '04-160' (6 chars) 33 => array(5 items) id => 'fließmaßMitDer13LDose40' (25 chars) name => 'Fließmaß mit der 1,3 L/Dose' (29 chars) value => '' (0 chars) type => '&[java.lang.String]' (19 chars) position => '04-165' (6 chars) 34 => array(5 items) id => 'fließmaß35' (12 chars) name => 'Fließmaß' (10 chars) value => ' 190 - 220 mm<br/>Ring: 68/H 35 mm<br/>' (39 chars) type => '&[java.lang.String]' (19 chars) position => '04-170' (6 chars) 35 => array(5 items) id => 'frischbetondichte30' (19 chars) name => 'Frischbetondichte' (17 chars) value => '' (0 chars) type => '&[java.lang.String]' (19 chars) position => '04-175' (6 chars) 36 => array(5 items) id => 'frischmörtelrohdichte' (22 chars) name => 'Frischmörtelrohdichte' (22 chars) value => 'ca. 2,1 kg/dm³' (15 chars) type => '&[java.lang.String]' (19 chars) position => '04-176' (6 chars) 37 => array(5 items) id => 'frostUndTausalzbeständigkeit' (29 chars) name => 'Frost- und Tausalzbeständigkeit' (32 chars) value => NULL type => '[java.lang.Boolean]' (19 chars) position => '04-180' (6 chars) 38 => array(5 items) id => 'frostbeständigkeit' (19 chars) name => 'Frostbeständigkeit' (19 chars) value => NULL type => '[java.lang.Boolean]' (19 chars) position => '04-185' (6 chars) 39 => array(5 items) id => 'funktionsheizen' (15 chars) name => 'Funktionsheizen' (15 chars) value => NULL type => '&[java.lang.String]' (19 chars) position => '04-186' (6 chars) 40 => array(5 items) id => 'gefahrenkennzeichnung' (21 chars) name => 'Gefahrenkennzeichnung' (21 chars) value => NULL type => '&[java.lang.String]' (19 chars) position => '04-190' (6 chars) 41 => array(5 items) id => 'geruch' (6 chars) name => 'Geruch' (6 chars) value => NULL type => '&[java.lang.String]' (19 chars) position => '04-191' (6 chars) 42 => array(5 items) id => 'glanzgradOberfläche' (20 chars) name => 'Glanzgrad/Oberfläche' (21 chars) value => NULL type => '&[java.lang.String]' (19 chars) position => '04-195' (6 chars) 43 => array(5 items) id => 'glühverlust41' (14 chars) name => 'Glühverlust' (12 chars) value => '' (0 chars) type => '&[java.lang.String]' (19 chars) position => '04-200' (6 chars) 44 => array(5 items) id => 'haftzugfestigkeitMin27' (22 chars) name => 'Haftzugfestigkeit, min.' (23 chars) value => '' (0 chars) type => '&[java.lang.String]' (19 chars) position => '04-205' (6 chars) 45 => array(5 items) id => 'härteNachMohs' (14 chars) name => 'Härte nach Mohs' (16 chars) value => NULL type => '&[java.lang.String]' (19 chars) position => '04-210' (6 chars) 46 => array(5 items) id => 'konsistenzVonBis' (16 chars) name => 'Konsistenz (von, bis)' (21 chars) value => NULL type => '&[java.lang.String]' (19 chars) position => '04-211' (6 chars) 47 => array(5 items) id => 'körnung18' (10 chars) name => 'Körnung' (8 chars) value => '2 mm Größtkorn' (16 chars) type => '&[java.lang.String]' (19 chars) position => '04-225' (6 chars) 48 => array(5 items) id => 'lösungsmittel' (14 chars) name => 'Lösungsmittel' (14 chars) value => NULL type => '&[java.lang.String]' (19 chars) position => '04-226' (6 chars) 49 => array(5 items) id => 'material' (8 chars) name => 'Material' (8 chars) value => NULL type => '&[java.lang.String]' (19 chars) position => '04-227' (6 chars) 50 => array(5 items) id => 'minimaleSchichtdicke25' (22 chars) name => 'Minimale Schichtdicke' (21 chars) value => ' 5 mm' (5 chars) type => '&[java.lang.String]' (19 chars) position => '04-230' (6 chars) 51 => array(5 items) id => 'maximaleSchichtdicke' (20 chars) name => 'Maximale Schichtdicke' (21 chars) value => '30 mm' (5 chars) type => '&[java.lang.String]' (19 chars) position => '04-231' (6 chars) 52 => array(5 items) id => 'mischungsverhältnis' (20 chars) name => 'Mischungsverhältnis' (20 chars) value => NULL type => '&[java.lang.String]' (19 chars) position => '04-232' (6 chars) 53 => array(5 items) id => 'nassabriebsklasse42' (19 chars) name => 'Nassabriebsklasse' (17 chars) value => '' (0 chars) type => '&[java.lang.String]' (19 chars) position => '04-235' (6 chars) 54 => array(5 items) id => 'phWert' (6 chars) name => 'pH-Wert' (7 chars) value => NULL type => '&[java.lang.String]' (19 chars) position => '04-236' (6 chars) 55 => array(5 items) id => 'prüfzeugnisse' (14 chars) name => 'Prüfzeugnisse' (14 chars) value => NULL type => '&[java.lang.String]' (19 chars) position => '04-240' (6 chars) 56 => array(5 items) id => 'quellmaß38' (11 chars) name => 'Quellmaß' (9 chars) value => '' (0 chars) type => '&[java.lang.String]' (19 chars) position => '04-245' (6 chars) 57 => array(5 items) id => 'relativeLuftfeuchte' (19 chars) name => 'Relative Luftfeuchte' (20 chars) value => '&lt; 70 %' (9 chars) type => '&[java.lang.String]' (19 chars) position => '04-260' (6 chars) 58 => array(5 items) id => 'restfeuchteInVol' (16 chars) name => 'Restfeuchte in Vol.-%' (21 chars) value => '' (0 chars) type => '&[java.lang.String]' (19 chars) position => '04-265' (6 chars) 59 => array(5 items) id => 'rohdichte6' (10 chars) name => 'Rohdichte' (9 chars) value => NULL type => '&[java.lang.String]' (19 chars) position => '04-270' (6 chars) 60 => array(5 items) id => 'schallisolierung' (16 chars) name => 'Schallisolierung' (16 chars) value => 'NPD' (3 chars) type => '&[java.lang.String]' (19 chars) position => '04-275' (6 chars) 61 => array(5 items) id => 'schüttdichte12' (15 chars) name => 'Schüttdichte' (13 chars) value => '1.4 kg/dm³' (11 chars) type => '&[java.lang.String]' (19 chars) position => '04-280' (6 chars) 62 => array(5 items) id => 'schwindenNach28TagenMax45' (25 chars) name => 'Schwinden nach 28 Tagen, max.' (29 chars) value => ' &lt; 0,5 mm/m' (14 chars) type => '&[java.lang.String]' (19 chars) position => '04-285' (6 chars) 63 => array(5 items) id => 'schwindenNach56Tagen43' (22 chars) name => 'Schwinden nach 56 Tagen' (23 chars) value => '' (0 chars) type => '&[java.lang.String]' (19 chars) position => '04-290' (6 chars) 64 => array(5 items) id => 'schwindmaß' (11 chars) name => 'Schwindmaß' (11 chars) value => NULL type => '&[java.lang.String]' (19 chars) position => '04-291' (6 chars) 65 => array(5 items) id => 'teilbelastbar33' (15 chars) name => 'Teilbelastbar' (13 chars) value => ' leichte Belastung: <br/> nach ca. 3 Tagen' (42 chars) type => '&[java.lang.String]' (19 chars) position => '04-295' (6 chars) 66 => array(5 items) id => 'trockenrohdichte15' (18 chars) name => 'Trockenrohdichte' (16 chars) value => '' (0 chars) type => '&[java.lang.String]' (19 chars) position => '04-300' (6 chars) 67 => array(5 items) id => 'verankerungstiefe' (17 chars) name => 'Verankerungstiefe' (17 chars) value => NULL type => 'list' (4 chars) position => '04-301' (6 chars) 68 => array(5 items) id => 'verarbeitungstemperaturLuft' (27 chars) name => 'Verarbeitungstemperatur (Luft)' (30 chars) value => '5°C bis 30°C' (14 chars) type => '&[java.lang.String]' (19 chars) position => '04-305' (6 chars) 69 => array(5 items) id => 'verarbeitungstemperaturUntergrund' (33 chars) name => 'Verarbeitungstemperatur (Untergrund)' (36 chars) value => 'Untergrund- und Materialtemperatur: 8°C bis 25°C<br/>' (55 chars) type => '&[java.lang.String]' (19 chars) position => '04-306' (6 chars) 70 => array(5 items) id => 'verarbeitungszeitVonBis' (23 chars) name => 'Verarbeitungszeit (von - bis)' (29 chars) value => 'ca. 15 - 20 Minuten bei 20°C.<br/>Höhere Temperaturen verkürzen, niedrige
                Temperaturen verlängern diese Zeiten<br/>
' (119 chars) type => '&[java.lang.String]' (19 chars) position => '04-307' (6 chars)
71 => array(5 items) id => 'verschleißwiderstand' (21 chars) name => 'Verschleißwiderstand' (21 chars) value => NULL type => '&[java.lang.String]' (19 chars) position => '04-320' (6 chars) 72 => array(5 items) id => 'vollbelastbar39' (15 chars) name => 'Vollbelastbar' (13 chars) value => ' nach ca. 7 Tagen' (17 chars) type => '&[java.lang.String]' (19 chars) position => '04-325' (6 chars) 73 => array(5 items) id => 'wärmeausdehnungskoeffizient' (28 chars) name => 'Wärmeausdehnungskoeffizient' (28 chars) value => NULL type => '&[java.lang.String]' (19 chars) position => '04-329' (6 chars) 74 => array(5 items) id => 'wärmeleitfähigkeit17' (22 chars) name => 'Wärmeleitfähigkeit' (20 chars) value => '' (0 chars) type => '&[java.lang.String]' (19 chars) position => '04-330' (6 chars) 75 => array(5 items) id => 'wartezeitZwischenDenArbeitsgängen' (34 chars) name => 'Wartezeit zwischen den Arbeitsgängen' (37 chars) value => 'Zementäre Beschichtungen: <br/> sobald maxit floor 4602 DuroBase Extra beg
               ehbar ist, Zwischengrundierungen 1:3 mit Wasser verdünnt. Eine zweifache G
               rundierung trägt zu einer gleichmäßigeren Oberflächenoptik bei. <br/> A
               chtung: Die Grundierung muss vollständig verfilmt sein. Oberflächenbehandl
               ung der Bodenausgleichsmasse mit Wachs, Bodenwischpflege oder Steinöl früh
               estens nach 12 Stunden.
' (403 chars) type => '&[java.lang.String]' (19 chars) position => '04-335' (6 chars)
76 => array(5 items) id => 'wasserBindemittelWert' (21 chars) name => 'Wasser/Bindemittel-Wert' (23 chars) value => NULL type => '&[java.lang.String]' (19 chars) position => '04-340' (6 chars) 77 => array(5 items) id => 'wasserbedarf' (12 chars) name => 'Wasserbedarf' (12 chars) value => ' 17 - 18 %;<br/>max. 4,50 Liter / 25 kg Sack<br/>' (49 chars) type => '&[java.lang.String]' (19 chars) position => '04-350' (6 chars) 78 => array(5 items) id => 'wasserdampfdurchlässigkeit23' (29 chars) name => 'Wasserdampfdurchlässigkeit' (27 chars) value => '' (0 chars) type => '&[java.lang.String]' (19 chars) position => '04-355' (6 chars) 79 => array(5 items) id => 'zugfestigkeit' (13 chars) name => 'Zugfestigkeit' (13 chars) value => NULL type => '&[java.lang.String]' (19 chars) position => '04-356' (6 chars) 80 => array(5 items) id => 'zusatzstoff' (11 chars) name => 'Zusatzstoff' (11 chars) value => NULL type => '&[java.lang.String]' (19 chars) position => '04-357' (6 chars)
web_datenblatt => array(1 item) 0 => array(5 items) id => 'dateinameDatenblattOnline' (25 chars) name => 'Dateiname - Datenblatt online' (29 chars) value => 'TM-DE-A5FLOOR 4602.pdf' (22 chars) type => '&[java.lang.String]' (19 chars) position => '0' (1 chars) web_leistungserklaerung_fm => array(1 item) 0 => array(5 items) id => 'dateinameLeistungserklärungFm' (30 chars) name => 'Dateiname - Leistungserklärung FM' (34 chars) value => 'LEN-DE-maxit-1686_fm.pdf' (24 chars) type => '&[java.lang.String]' (19 chars) position => '0' (1 chars) web_leistungserklaerung_mbw => array(1 item) 0 => array(5 items) id => 'dateinameLeistungserklärungMbw' (31 chars) name => 'Dateiname - Leistungserklärung MBW' (35 chars) value => 'LEN-DE-maxit-1686_mbw.pdf' (25 chars) type => '&[java.lang.String]' (19 chars) position => '0' (1 chars) web_leistungserklaerung_bk => array(1 item) 0 => array(5 items) id => 'dateinameLeistungserklärungBk' (30 chars) name => ' Dateiname - Leistungserklärung BK' (35 chars) value => 'LEN-DE-maxit-1686_bk.pdf' (24 chars) type => '&[java.lang.String]' (19 chars) position => '0' (1 chars) web_leistungserklaerung_sgw => array(1 item) 0 => array(5 items) id => 'dateinameLeistungserklärungSgw' (31 chars) name => ' Dateiname - Leistungserklärung SGW' (36 chars) value => 'LEN-DE-maxit-1686_sgw.pdf' (25 chars) type => '&[java.lang.String]' (19 chars) position => '0' (1 chars) web_sicherheitsdatenblatt => array(1 item) 0 => array(5 items) id => 'dateinameSicherheitsdatenblatt' (30 chars) name => 'Dateiname - Sicherheitsdatenblatt' (33 chars) value => 'SDB-DE-A5FLOOR 4602.pdf' (23 chars) type => '&[java.lang.String]' (19 chars) position => '0' (1 chars) web_produktklasse => array(1 item) 0 => array(5 items) id => 'artikelgruppeCode' (17 chars) name => 'Artikelgruppe - Code' (20 chars) value => 'AB' (2 chars) type => '&[java.lang.String]' (19 chars) position => '02-026' (6 chars) web_produktfilter => array(6 items) 0 => array(5 items) id => 'produktfilter' (13 chars) name => 'Produktfilter' (13 chars) value => NULL type => '&[java.lang.String]' (19 chars) position => '0' (1 chars) 1 => array(5 items) id => 'produktfilterKategorieMindmap' (29 chars) name => 'Produktfilter - Kategorie MindMap' (33 chars) value => NULL type => 'list' (4 chars) position => '0' (1 chars) 2 => array(5 items) id => 'produktfilterHilsmerkmalEbene2' (30 chars) name => 'Produktfilter - Hilsmerkmal - Ebene 2' (37 chars) value => NULL type => '&[java.lang.String]' (19 chars) position => '005' (3 chars) 3 => array(5 items) id => 'produktfilterHilsmerkmalEbene3' (30 chars) name => 'Produktfilter - Hilsmerkmal - Ebene 3' (37 chars) value => NULL type => '&[java.lang.String]' (19 chars) position => '010' (3 chars) 4 => array(5 items) id => 'produktfilterHilsmerkmalEbene4' (30 chars) name => 'Produktfilter - Hilsmerkmal - Ebene 4' (37 chars) value => NULL type => '&[java.lang.String]' (19 chars) position => '015' (3 chars) 5 => array(5 items) id => 'produktfilterHilsmerkmalEbene5' (30 chars) name => 'Produktfilter - Hilsmerkmal - Ebene 5' (37 chars) value => NULL type => '&[java.lang.String]' (19 chars) position => '020' (3 chars)