Philosophie


Mineralisch und natürlich

Das Hauptaugenmerk bei der Entwicklung und Weiterentwicklung unserer Produktpalette liegt auf der Nutzung natürlicher und mineralischer Rohstoffe. So baut maxit durch das Unternehmen Bergmann Kalk am Standort Azendorf den Naturrohstoff Kalk im Übertagebau ab. Am Standort Krölpa fördert maxit die natürlichen Rohstoffe Gips im Übertagebau und Anhydrit im Untertagebau aus eigenen und streng kontrollierten Vorkommen ab.

Mehr als 30 Jahre haben sich die hochwertigen mineralischen Baustoffe bei den unterschiedlichsten Bauvorhaben sehr erfolgreich bewährt. Der Schutz der Umwelt ist bei maxit ein zentraler Punkt der Unternehmenspolitik. Regelmäßig überprüfen wir die Optimierung energiebezogener Leistungen. So wollen wir gemeinsam den Energieverbrauch kontinuierlich senken und Energieeffizienz steigern. Auf diese Ziele zu erreichen haben wir ein Energiemanagementsystem nach DIN EN ISO 50001 eingeführt. Unsere Mitarbeiter integrieren wir umfassend in Implementierung und Ausführung dieses Energiemanagementsystems.

Persönlich über Generationen

Eine Menge von Kinder vor einer Wand

In der Franken Maxit Gruppe denkt man nicht in Quartalen, sondern in Generationen. Mittelständisch geprägt erfreut sich die maxit Gruppe sehr kurzer Entscheidungs- und Kommunikationswege. Mehr als 100 Mitarbeiter im Außendienst, in der Bau- und Architektenberatung stehen unseren Kunden zu jederzeit mit Rat und Tat bei Seite. Unsere Kunden schätzen den persönlichen Kontakt zu Ihren Ansprechpartnern, vom Außendienstmitarbeiter bis hin zum Geschäftsführenden Gesellschafter. Nicht selten ehrt maxit Mitarbeiter, die sich seit 40, 30 oder 25 Jahren – im Innen- wie im Außendienst – für den Erfolg unserer Kunden engagieren.

Regional und nah am Kunden

Zwei Männer sprechen miteinander und zeigen auf ein Werk von maxit

Die Dichte unserer 8 Standorte in Bayern, Thüringen, Sachsen und Tschechien spielt für unseren Unternehmenserfolg eine entscheidende Rolle. Ziel ist es dabei, unsere Kunden in kürzester Zeit zu erreichen und an 365 Tagen im Jahr eine stete Lieferbereitschaft zu garantieren.

Qualität als Basis

Groppweis mit Ilse Aigner

Qualität ist die Basis unseres unternehmerischen Erfolges. Unter Qualität verstehen wir die Güte eines Produktes, dessen Anwendungsfreundlichkeit oder einer Dienstleistung in Hinblick auf Ihre Eignung für unsere Kunden. Dabei werden nationale und internationale Normen und Verordnungen stets berücksichtigt. Alle Arbeitsabläufe werden auf das Ziel der Qualitätssteigerung hin ausgerichtet. So können wir mit Innovationskraft unsere Zukunft sichern mit dem Ziel, neue Märkte erfolgreich zu erschließen und unsere Marktposition zu behaupten.

Unsere Qualitätsziele sind stets kundenorientiert, weshalb wir in regelmäßigen Abständen die Wirksamkeit unseres QM-Systems überprüfen. Die besondere Stärke liegt im hohen technischen Niveau, dass sich maxit in den letzten 30 Jahren erarbeitet hat. Neueste Technologie und computergesteuerte Mischanlagen für Trockenputze, Trockenmörtel oder Estriche sind der Garant für beste Produkte in gleichbleibender Qualität.

Die Franken Maxit Gruppe stellt sich dieser Herausforderung tagtäglich aufs Neue. Qualifizierte Fachkräfte sorgen in den hauseigenen Laboratorien für eine entsprechende Produktsicherheit, entwickeln kontinuierlich neue Materialien und tragen somit den Erfordernissen in punkto Energieeinsparung und Umweltverträglichkeit Rechnung.

Mit unserem Qualitätsmanagement verfolgen wir das Ziel, die Qualität unserer Produkte und Dienstleistungen kontinuierlich zu verbessern. Wir möchten sie bestmöglich an die technischen und wirtschaftlichen Anforderungen unserer Kunden anpassen. Wir glauben daran, dass Kundenzufriedenheit nur durch die wiederholte Lieferung einwandfreier und zuverlässiger, aber dennoch preiswürdiger Produkte entsteht.