maxit multi 277 Klebeschaum

maxit multi 277 Klebeschaum

Produktkurzbeschreibung

maxit multi 277 Klebeschaum ist ein einkomponentiger, feuchtigkeitserhärtender Polyurethan-Klebeschaum.



  • beständig gegen Verrottung, Hitze, Wasser und viele Chemikalien
  • FCKW, HFCKW und HFKW-frei
  • hohe Klebekraft
  • schnell und einfach zu verarbeiten
Klebeschaum zum Verkleben von EPS-Dämmplatten in den maxit Wärmedämme-Verbundsystemen.
Der Untergrund muss trocken, sauber, eben, tragfähig, fettfrei und frei von Ausblühungen, Sinterschichten und Trennmitteln sein. Die Oberflächentemperatur darf
+ 50°C nicht überschreiten. Vorhandene Oberflächen und Beschichtungen auf Tragfähigkeit prüfen. Lose, nicht tragfähige Teile und Beschichtungen sowie Staub und Fett entfernen. Falls erforderlich den zu verklebenden Untergrund vor dem Auftragen des Klebeschaums befeuchten.
Dose vor Gebrauch mindestens 20x kräftig schütteln. Schutzkappe abnehmen und Oberseite der Dose auf den Adapter der maxit Füllschaumpistole schrauben. Günstigste Verarbeitungstemperatur bei + 20°C. maxit multi 277 Klebeschaum als umlaufenden Strang, sowie zusätzlich ein großes M oder W auf die Dämmplatte sprühen. Es sollten nur Dämmplatten mit Kantenbearbeitung, Nut und Feder, zum Einsatz kommen. Dose stets in vertikaler Position mit dem Ventil nach unten halten. Die Dämmplatte ist nach dem Klebeschaumauftrag unverzüglich mit leichtem Druck an den Untergrund zu bringen, starkes Anklopfen ist zu vermeiden. Falls die Schaumstruktur, z.B. beim Anbringen der Dämmplatte, zerstört wird, muss die Platte abgenommen werden und die benötigte Klebeschaummenge neu aufgesprüht werden. Die verlegten Dämmplatten können innerhalb von 10 Minuten mit einer Wasserwaage nachjustiert werden, um eventuelle Nachexpansionen des Klebers zu korrigieren. Zum Dichten von Fugen maxit Füllschaum B1 verwenden. Der Klebeschaum ist nach ca. 10 Min. klebefrei (bei + 23°C, 50 % rel. Luftfeuchte), Aushärtung nach ca. 30 - 40 Min., überarbeitbar nach ca. 3 Stunden, vollständig belastbar nach ca. 24 Stunden. Eine Weiterverarbeitung der verklebten Dämmplatten ist nach ca. 3 Stunden möglich.
4,0 - 6,0 m²/Dose
Die Reinigung der Werkzeuge zeitnah mit maxit Füllschaumpistolen-Reiniger.
Behälter steht unter Druck. Vor Sonnenbestrahlung und Temperaturen über + 50°C schützen. Außenanwendung oder in gut gelüfteten Räumen. Geeignete Schutzkleidung, Handschuhe und Augen-/Gesichtsschutz tragen. Auch nach Gebrauch nicht gewaltsam öffnen oder verbrennen. Darf nicht in die Hände von Kindern gelangen. Von Zündquellen fernhalten. Nicht rauchen. Bodenbelag mit Papier oder Kunststofffolie abdecken. Frischen Klebeschaum sofort mit maxit Füllschaumpistolen-Reiniger oder Azeton entfernen. Untergründe müssen bei der Verwendung von Reiniger und Azeton lösungsmittelbeständig sein. Ausgehärteter Schaum kann nur mechanisch entfernt werden und ist nicht UV-beständig. Dosen stehend lagern. Sicherheitsdatenblatt beachten.
Lagerung kühl, trocken, aufrecht und frostfrei.
Lagerfähigkeit 12 Monate nach Produktion.
Restentleerte Gebinde sind dem Recycling zuzuführen.
Die Angaben dieser Druckschrift basieren auf unseren derzeitigen technischen Kenntnissen und Erfahrungen. Sie befreien den Verarbeiter wegen der Fülle möglicher Einflüsse bei Verarbeitung und Anwendung unserer Produkte nicht von eigenen Prüfungen und Versuchen und stellen nur allgemeine Richtlinien dar. Eine rechtlich verbindliche Zusicherung bestimmter Eigenschaften oder der Eignung für einen konkreten Einsatzzweck kann hieraus nicht abgeleitet werden. Etwaige Schutzrechte sowie bestehende Gesetze und Bestimmungen sind vom Verarbeiter stets in eigener Verantwortung zu beachten. Mit dem Erscheinen dieses Druckwerkes/dieser Ansicht verlieren alle früheren Druckwerke/Ansichten ihre Gültigkeit.
750 ml Dose, 12 Stk./KTN
Wärmedämmung
maxit multi 277 Klebeschaum
Basis Polyurethanpräpolymer
Baustoffklasse B2 (normal entflammbar), im Systemaufbau B1 (schwer entflammbar)
Bruchdehnung 15 %
Wärmedämmung
maxit multi 277 Klebeschaum
EAN Code 4041602054745
Gewicht (Artikeleinheit) 0,3 kg
Verarbeitungstemperatur (Luft) Umgebung: 0°C bis + 35°C
Dose: + 10°C bis + 30°C