maxit Eck-Dehnfugenprofil V

maxit Eck-Dehnfugenprofil V

Produktkurzbeschreibung

Dehnfugenprofil mit Fugenschlaufe, gewebeverstärkter, flexibler Dichtfolie sowie PVC-Profilen mit Anputzkante und beidseitigem Gewebestreifen.


  • Datenblatt
  • Sicherheitsdatenblatt

Für eine dauerhafte und fluchtgerechte Ausbildung von Eckdehnfugen in den maxit Wärmedämm-Verbundsystemen.
An Eckdehnfugen in maxit Wärmedämm-Verbundsystemen.
  • rational verarbeitbar
  • für alle Dämmstoffdicken anwendbar
  • witterungs- und UV-beständig
Verarbeitung nach ausreichender Erhärtung der Dämmplatten-Verklebung auf sauberen, versatzfreien und ebenen Dämmplattenflächen. Gleichmäßige, lotrechte Fuge in Dämmplattenschicht einschneiden bzw. Fuge mit sauberer Kantenausbildung schon bei der Veklebung der Dämmplatte herstellen. Abstand der Dämmplatten sollte ca. 25 mm betragen, damit die fertige Fuge nach Ausbildung ca. 20 mm beträgt und die ausreichende Bewegungsaufnahme sichergestellt ist.
Ablängen mit maxit Auflagenschere. Eck-Dehnfugenprofile vor der Flächenarmierung vollflächig mit der System-Armierungsmasse auf den Dämmplatten befestigen. Armierungsmasse ca. 15 cm breit beidseitig der ausgebildeten Fuge auftragen. Winkel des Profiles gegeneinander pressen und entstehende Dehnschlaufe in die ausgebildete Eckfuge drücken. Eckwinkel und Gewebestreifen in die Armierungsmasse eindrücken. Verlegung erfolgt überlappend von unten nach oben, sodass das Niederschlagswasser im Überlappungsbereich abgeleitet wird. Passstück in die Fugenleiste einsetzen, um eine gleichmäßige Fugenausbildung zu erhalten (z.B. Styroporstreifen). Das Passstück sollte bis zur Schlussbeschichtung verbleiben, um eine Verschmutzung der Fuge zu vermeiden. 
Passstück nach Schlussbeschichtung entfernen. Abdeckprofil auf Anfrage lieferbar.
Bei Dämmstoffstärken > 100 mm ist der Hohlraum hinter der Schlaufe mit einem Mineralwollstreifen (nicht brennbar) zu verfüllen. Dehnfugen mit größerer Bewegungsaufnahme bedürfen Sonderlösungen.
trocken, eben, UV-geschützt, in Originalverpackung
Die Angaben dieser Druckschrift basieren auf unseren derzeitigen technischen Kenntnissen und Erfahrungen. Sie befreien den Verarbeiter wegen der Fülle möglicher Einflüsse bei Verarbeitung und Anwendung unserer Produkte nicht von eigenen Prüfungen und Versuchen und stellen nur allgemeine Richtlinien dar. Eine rechtlich verbindliche Zusicherung bestimmter Eigenschaften oder der Eignung für einen konkreten Einsatzzweck kann hieraus nicht abgeleitet werden. Etwaige Schutzrechte sowie bestehende Gesetze und Bestimmungen sind vom Verarbeiter stets in eigener Verantwortung zu beachten. Mit dem Erscheinen dieses Druckwerkes/dieser Ansicht verlieren alle früheren Druckwerke/Ansichten ihre Gültigkeit.
2 m/STB, 25 STB/KTN
Wärmedämmung
maxit Eck-Dehnfugenprofil V
Anwendung aussen Ja
Anwendung innen Ja
Ausstattung
  • Kunststoffeckprofil
  • doppeltes Armierungsgewebe
  • flexibles Kautschukband im Mittelteil
Baustoffklasse B1
Bewegungen± 20 mm
Brandverhalten schwer entflammbar
Breite 41 mm
Wärmedämmung
maxit Eck-Dehnfugenprofil V
DIN DIN16941, DIN4102
EAN Code 4041602060623
Gewebebreite 12 cm
Gewicht (Artikeleinheit) 0,4 kg
Grundform L-Profil
Maschenweite 4 x 4
Material Kunststoff